BÖHM     SUNERY®     VIDROSTONE®     BRUN & BÖHM  

Brun & Böhm – nicht nur eine Baustoffadresse in Potsdam

für Gewerbe- und Privatkunden


Warum zu Baustoffhandel Brun & Böhm? Ganz einfach, weil die Mitarbeiter hier nicht nur für jeden Kunden die optimale Rundumbetreung seines Bauvorhabens im Griff haben, sondern auch in der Lage sind, vermeintlich Unmögliches möglich zu machen. „Vom Keller bis zum Dach“, so Geschäftsführer Herbert Brun, „lautet unserer Slogan“ und das wird offensichtlich täglich durch die Mitarbeiter gelebt.

Seit 1991 ist der Name Brun & Böhm Baustoffe im Raum Potsdam ein Begriff für einen Baustoffhandel. Heute steht der Name für eine Top-Adresse, wenn es um‘s Bauen geht.
Auf einem Hinterhof-Grundstück mitten im Zentrum von Potsdam-Babelsberg gründeten Herbert Brun und Udo Böhm das Unternehmen. Das Baustoffsortiment der ersten Tage beschränkte sich auf Mörtel, Kalksandsteine, Zement und Ziegel. Durch die rasante Entwicklung wurde in Potsdam an jeder Ecke saniert oder neu gebaut – der Bedarf an zeitgemäßen Baumaterialien explodierte förmlich.
Als Mitglied in der Eurobaustoff Kooperation können heute die Mitarbeiter für Kunden die optimale Rundumbetreuung seiner Bauvorhaben organisieren. Eine riesige Auswahl an hochwertigen Produkten steht in den Hochregallagern, dem Freilager oder in den Lagerhallen zur Verfügung. Komplettiert wird das Sortiment durch die Außenausstellungen, die jährlich neugestaltet werden. Dazu gehört der gesamte Komplex der Garten- und Landschaftsgestaltung, der Klinker- und Fassadenansichten, dem Thema „Dach“, dem Thema „Holz“ – vom normalen Bauholz, Kaminholz, Brennholz, Leimholz, Konstruktionsvollholz, Platten aller Sortimente und den Holzböden in all ihrer Vielfältigkeit bis hin zu sogenannten Ergänzungsartikeln, wie beispielsweise Recycling oder Splitt.

IM TAKT DER ZEIT

Im Angebot sind Natursteinprodukte, Findlinge und Dekosteine, aber auch hochwertige Keramikplatten. Im Trend sind da übrigens die Großformate - ein Meter und mehr. Selbst historische Baustoffe wie Abrißklinker oder Abrißholz sind in dem Baustoff-Fachhandel keine Fremdwörter. Der Kunde erntet hier kein Kopfschütteln, sondern ein zustimmendes Nicken - es kann geholfen werden.
Der Baushop wurde nach zehn Jahren neugestaltet. Unter anderem gehört hochwertige Arbeitskleidung der Firma Carhartt zum Sortiment. Eine Marke, die Mann/Frau auch in der Arbeitswelt ein modernes Aussehen mit Wohlfühleffekt verleiht und auf praktische Details nicht verzichtet. Daneben gehören Werkzeuge, Maschinen bespielsweise der Marke Makita, Malerbedarf, technische Klebestoffe, PCI-Kleber und Fugenmassen sowie Meßgeräte zum umfangreichen Angebot.
Neben dem Tagesgeschäft nutzen die Mitarbeiter ständig Angebote zur Weiterbildung in einem sich immer schneller entwickelnden Markt — bis hin zur Fähigkeit, die Bauvorhaben der Kunden von Anfang an planerisch und technisch mit zu begleiten und bei Veranstaltungen im Hause immer wieder Neuheiten zu vermitteln. Nicht zuletzt sprechen Betriebszugehörigkeiten von zehn bis zwanzig Jahren bei dem Großteil der Mitarbeiter für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Und auch in Sachen soziales Engagement spielt das Unternehmen keine Nebenrolle. Unterstützt werden in der ein oder anderen Form beispielsweise die Frauen vom FFC Turbine Potsdam, die Handballer vom VfL Potsdam e.V. oder auch Freizeitsportler beim SC Potsdam oder auch Fortuna Babelsberg. Unterstützt werden aber auch Projekte wie die Stadt der Kinder, Klassik am Weberplatz und der Winzerberg e.V.

Verbandsmitglied 

IHK Potsdam Bundesverband deutscher Baustoff-Fachhandel Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Eurobaustoff

 

Sponsoring

Babelsberg 03 SC Potsdam 1.FFC Turbine Potsdam 1.VFL Potsdam